"Ptown & Friends" sind Hallenfussball Dorfmeister 2017

Auch heuer richtete der RSV wieder eine Hallenfussball-Dorfmeisterschaft aus.

Die 8 gemeldeten Mannschaften spielten in 2 Gruppen um Punkte und Tore.

Nach spannenden Spielen konnte „Herberts Talentschmiede “ schließlich die Gruppe 1 vor der B-Jugend 1, den Alten Herren und der KLJB

gewinnen.

Gruppe 2 gewann „Ptown & Friends“ vor der Mannschaft „Lötus Karlheinz“, dem FC Holzbein und dem 2. B-Jugend-Team.

Im folgenden Platzierungsspiel um Platz 7 konnte sich die 2. Jugendmannschaft gegen die KLJB durchsetzen. Fünfter wurde der FC Holzbein

F1 des RSV holt weiteren Titel

F1 weiter erfolgreich – 1. Platz beim Gäubodenbäckercup

Die F 1 Jugend des RSV Parkstetten konnte am 11.Februar an den Erfolg aus der Vorwoche anknüpfen und auch beim Gäubodenbäckercup in Geiselhöring den Turniersieg holen.

Das Team des RSV traf am Samstagmorgen in der Gruppe B des Turniers des TV Geiselhöring auf schwere Gegner wie den VfB Straubing und den TV Schierling.

F1 Jugend des RSV gewinnt Jugendhallencup 2017 in Dingolfing

Am 04.02. fand in Dingolfing der Jugendhallencup 2017 statt, dessen Ausrichter der SV Frauenbiburg ist.

Eingeladen war in diesem Jahr wegen des 2. Platzes beim Christkindlturnier des RSV auch unsere F1 Fußballjugendmannschaft.

Von 14:00 Uhr an kämpfte die Jugendmannschaft mit 8 weiteren Mannschaften aus den Landkreisen Straubing-Bogen, Dingolfing, Rottal-Inn, Landshut und Deggendorf um den Jugendcup 2017.

In der Vorrunde galt es dabei gegen die Teams des SV Perkam, FC Gottfrieding und die Gastgeber des SV Frauenbiburg zu bestehen.

Parkstettener Volleyballer erfolgreich, Plätze 1-3 gehen beim Neujahrsturnier in Mitterfels an den RSV

Der sportliche Start in das neue Jahr ist den Volleyballerinnen und Volleyballern des RSV Parkstetten grandios gelungen.

Am 08.01. nahmen insgesamt 5 Mannschaften des RSV am Neujahrsturnier  des TSV Mitterfels für Volleyball Mixed Teams teil. Der RSV trat dabei mit zwei U 16 Teams, einer U21 Mannschaft und zwei Ü 30 Teams an. Gespielt wurde in vier Vorrundengruppen wobei die jeweils 1. Platzierten die Halbfinals und das Finale untereinander ausspielten.

In drei der Vorrundengruppen gingen dabei die Mannschaften des RSV jeweils als Gruppensieger hervor.

Seiten