AH

Neuregelung beim AH-Training

Die Verantwortlichen der jeweiligen AH-Mannschaften haben sich für eine Neuregelung bei den Trainingsterminen ausgesprochen!

 

Der RSV Parkstetten und der FC Post Straubing wechseln sich bei ihren jeweiligen Trainingstagen und -zeiten ab. Das Training in Kagers mit anschließender Versammlung bleibt unverändert

 

September

Dienstag, 19:00 Uhr Training in Parkstetten

Mittwoch kein Training bei der Post

Donnerstag, 19:00 Uhr Training in Kagers

 

Oktober:

Dienstag, kein Training in Parkstetten

AH-Spielplan Saison 2015

Fr. 29.05.15, 18:30 Uhr: FC Alburg - RSV

Fr. 12.06.15, 19:00 Uhr: TSV Oberschneiding - RSV

Fr. 26.06.15: Kleinfeldturnier RSV Ittling

Fr. 17.07.15: Kleinfeldturnier des SC Rain (Titelverteidigung)

Sa. 25.07.15, 17:30 Uhr: RSV - JVA/FSV Straubing

Sa. 05.09.15, 17:30 Uhr: RSV - DJK Leiblfing

Sa. 19.09.15, 17:00 Uhr: RSV - SV Irlbach

Fr. 02.10.15, 19:00 Uhr: SV Perkam - RSV

AH-Leiter: Walter Waindinger

Alte Herren gewinnen Pokalturnier in Rain

Beim stark besetzten AH-Turnier des SC Rain konnten die RSV'ler völlig überraschend den Turniersieg erringen.

Nach einem 1:0 Sieg gegen den SV Haidlfing, und jeweils einem torlosen Unentschieden gegen den SV Irlbach und die

Spvgg. Stephansposching wurde man per Losentscheid Gruppensieger, da Stephansposching Punkt-und Torgleich war.

Im Halbfinale konnte man sich gegen den FC Labertal im Siebenmeterschiessen durchsetzen. Im Finale war erneut die

Restprogram

Fr. 05.09.14, 18:30 Uhr: SV Irlbach - RSV

Sa. 20.09.14, 17:30 Uhr: FC Niederwinkling - RSV

Do. 02.10.14, 18:00 Uhr: FSV/JVA Straubing - RSV

Sa. 11.10.14, 17:00 Uhr SV Feldkirchen - RSV

AH sind Gemeindemeister

Auch heuer wieder richtete der RSV Parkstetten eine Hallenfußball-Gemeindemeisterschaft aus. Im Vordergrund sollte vor allem der Spaß stehen. Die acht gemeldeten Mannschaften ermittelten in zwei Vierergruppen ihre Vorrundensieger. In Gruppe A konnten sich die Alten Herren verlustpunktfrei vor dem Skiclub, dem FC Bolzer und den Jungs durchsetzen. Die Gruppe B gewann ungeschlagen, der FC Bayern-Fanclub, gefolgt von den AH Bambini, den Urtypen und der Mannschaft Horvath. In den folgenden Platzierungsspielen setzten sich im Spiel um Platz 7 die Jungs klar gegen Horvath durch.