QiGong und Entspannung

Restart am Dienstag, 23.01.18, 19.00 Uhr für Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Training findet im Sportzentrum statt

 

Mit QiGong-Übungen dürfen die Teilnehmer vom Alltag abschalten und Körper und Geist ins Gleichgewicht bringen. QiGong ist ein altes chinesisches Übungssystem, das mit sanften Bewegungen auch die Gesundheit der inneren Organe fördert und den Körper geschmeidig hält. Beim RSV wird bewegtes, medizinisches QiGong ergänzt durch Meditationen und einfache Entspannungsübungen in Ruhe angeboten. Der Kurs eignet sich besonders für Menschen, die im (Berufs-)Alltag einseitig körperlich oder hauptsächlich geistig arbeiten und sich einen Ausgleich wünschen. Ob häufige Verspannungen oder ein „zu voller Kopf“ – mit QiGong lindern sich die Beschwerden und man fühlt sich in seiner Haut wieder wohler.

 

Zum Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig. Auf körperliche Einschränkungen wird Rücksicht genommen:

• Übungen in bequemer Kleidung

• Bitte passende Schuhe, großes Liegetuch und bei Bedarf Getränk mitbringen

• bei warmen Wetter üben wir im Freien, bei Regen und Kälte im Gymnastikraum des Sportzentrums

• Für erwachsene Frauen & Männer ohne Altersgrenze

• Aktuelle Termine und Kursorte finden Sie auf der Seite der Abteilung „fit & aktiv“

• Mehr Information und Anmeldung bei Abteilungsleiter Christian Hentschel unter Mobiltelefon 01520-2457584 oder bei Übungsleiter Franz Xaver Biendl unter 09421-54 99 61.

 

Durch die Entspannung leitet Franz Xaver Biendl, ausgebildeter Übungsleiter für Taiji- und Qigong und Übungsleiter für Präventionssport. Begonnen vor über 20 Jahren mit japanischer Kampfkunst praktiziert er nun über zehn Jahre chinesische Kampfkunst (TaijiChuan) sowie Gesundheitsgymnastik und Entspannung (QiGong). Seine Lehrer sind ein chinesischer Meister und dessen Meisterschüler in Deutschland. Neben der Teilnahme an regelmäßigen Seminaren wirkt er im Ausbilderteam des BLSV mit.

tags: