F1 startet in Hallensaison erfolgreich

Unmittelbar nach dem letzten Spiel der Herbstrunde Ende Oktober konnten die Spielerinnen und Spieler der F1 Jugend des RSV ihr erstes Hallenturnier, den Sparkassen – Hallencup 2017 am 04.11.2017 erfolgreich absolvieren.

Nahezu übergangslos von Rasen auf Hallenboden zu wechseln ist sicherlich nicht leicht, die jungen RSVler meisterten diese Aufgabe aber so gut, dass am Ende der Gruppensieg verbucht werden konnte.

Bei den früher als Hallenlandkreismeisterschaften genannten Turnieren für die Fußballjugend, errang die F1 in Ihrer Gruppe gegen die SG Post – Kagers,  den SC Rain und den FSV Straubing jeweils einen Sieg und gegen den FC Alburg ein Unentschieden und damit den Tagessieg in ihrer Gruppe.

Besonders stolz waren die Trainer Giovanni Willudda und Günter Altschäffl auf ihre Spielerin Laura Johner, die ihr erstes Pflichtspieltor und damit gleichzeitig den Siegtreffer gegen den FSV Straubing schoss.

 

tags: