RSV Jugendweihnachtsfeier am 1. Adventswochenende

Pünktlich zum Beginn der Vorweihnachtszeit am ersten Adventswochenende 2017 waren die Kinder und Jugendlichen der G Jugend bis zur C Jugend zur alljährlichen Weihnachtsfeier eingeladen.

In der Turnhalle der Schule versammelten sich dann auch gut 60 Kinder mit ihren Eltern zu Plätzchen, Getränken, Spielen und vor allem um auf den Nikolaus und den Krampus zu warten.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Bläsergruppe um Leo Billinger und von Julian Friedl der zusammen mit Andreas Herpich auf dem Keyboard spielte.

Nach einer kurzen Begrüßung von Vorstandsmitglied Peter Barkenstein taten sich um kurz vor 11:00 Uhr die Türen auf und der Nikolaus mit seinem furchterregenden Begleiter besuchte die RSV Jugendweihnachtsfeier.

Alle Mannschaften von G Jugend bis zur C Jugend wurden vom Nikolaus zu ihm gerufen und jede Spielerin und jeder Spieler wurde von ihm gelobt oder auch mal ein bisschen getadelt.
Zur großen Erleichterung aller Kinder musste der Krampus aber nicht tätig werden. Ein gutes Zeichen, dass alle doch recht brav waren im vergangenen Jahr.
Für Groß und Klein gab es zur Belohnung als Weihnachtsgeshenk ein Basecap mit aufgesticktem Logo des RSV Parkstetten.

Im Rahmen der Feier wurde auch dem langjährigen und unermüdlichen Einsatz des Platzwartes des RSV Parkstetten Max Schuhbauer gedankt und für diesen ein Foto aller anwesenden Spielerinnen und Spieler geschossen, welches er als Erinnerung zusammen mit einem kleinen Präsent von der Vorstandschaft des RSV überreicht bekommt.

(Text u.g. Fotos: K. Friedl)

Galerie Bilder: 
tags: