E1 legt nach – Jugendmannschaft wird auch Turniersieger in Geiselhöring

Dreifacherfolg der Jugendmannschaften des RSV.

Nach dem Doppelerfolg der F Jugend am Samstag, 17.02.2018 sicherte sich die E1 Jugend des RSV am Sonntag, 18.02. 2018 mit Trainer Michael Friedl souverän ebenfalls den Turniersieg beim Gäubodenbäckercup 2018.

In der Vorrunde gewannen die Spieler des RSV gegen den VfB Straubing, den SV Perkam und den TSV Geiselhöring jeweils zu Null und sicherten sich damit den Gruppensieg. Im Halbfinale gegen den SV Mengkofen hieß es während der regulären Spielzeit 1:1, sodass die Entscheidung im Siebenmeterschiessen getroffen werden musste. Auch hier setzten sich die RSV´ler durch und zogen ins Finale ein.

Im Finale gegen Sünching reichte ein 1:0 zum Turniersieg.
Mit jeweils 4 Toren durch Fynn Spielvogel und Andreas Herpich, sowie jeweils einem Tor durch Julian Friedl und Tim Schmidbauer waren gleich vier Spieler erfolgreich.

Besonders erfreulich auch, dass Luca Kagerbauer bei der E1, wie am Vortag schon Philipp Grabner bei der F Jugend, als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet wurde.
(Text:ug Foto: M. Friedl)

 

Bild:

von vorn:
Julian Friedl, Luca Kagerbauer, Andreas Herpich, Michael Pritscher, Len Vöst, Tim Schmidbauer, Leon Fuchs, Fynn Spielvogel, Lukas Friedl, Jakob Feyrer

tags: 
Bild: